Vita Ausbildung, Auszeichnungen und Kunstpreise

1958

geboren in Nürnberg-Johannis, aufgewachsen in Nürnberg-Gostenhof

1979

Abitur, LK: Latein und Kunst

1979–1981

Studium der Malerei und freien Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Prof. Ernst Weil

1981

Seminare der Kunstgeschichte(Bauhaus, Klee, Kandinsky) und Philosophie (Hegel, Kant, Adorno) an den Universitäten Berlin u. Erlangen

Förderpreis der Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg

1983–1986

Studium an der Akademie der Bildenden Künste bei Prof. Christine Colditz, Malerei u. Bildhauerei

1984

Stipendium des Deutsch-Französischen Jugendwerkes

1984–1985

Studium der visuellen Künste an der Ècole Nationale Supèrieure des Arts Dècoratifs de Nice

1985

Akademiepreis

Meisterschülerin bei Prof. Christine Colditz

1985–1986

Studium an der Ècole Pilote Internationale d`Arte et de Recherche, Villa Arson, Nice bei den Professoren: Eppelè, Ben Vautier, Angel, Wong, Chave, Condom, Dolla, Leloup,

1986

Repräsentantin der Akademie Nürnberg beim Bundeswettbewerb Deutscher Kunsthochschulen in Bonn– Bad Godesberg

Diplom an der Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg

Diplom an der Ècole Pilote Internationale d`Arte et de Recherche, Villa Arson, Nice

Freischaffende Bildende Künstlerin, Schwerpunkt Malerei

Debütantenpreis für junge Literaten und Bildende Künstler in Bayern

1987

Gastdozentin und Professur Vertretung an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

1988

Kunstpreis Villa Romana, Florenz

1989

Bayerischer Kulturförderpreis

1990

Förderkoje Art 5 Nürnberg

1991

Preisträgerin des Förderkreises Bildende Kunst in Nürnberg e.V.

Kunstpreis der Stadtwerke Mönchengladbach, Wasserturmstipendium

1992

USA Stipendium des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst,

1998

Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst in Bayern für Doktoranten zur Förderung des wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses; Thema: deterministisches Chaos/​Malerei

2000–2001

Gastdozent an der Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg

2002

Atelierstipendium des Comitè National Monègasque de l´Association Internationale des Arts Plastiques de l´u.n.e.s.c.o, Monte Carlo

2003

Wolfram-von-Eschenbach-Förderpreis des Bezirks Mittelfranken

Förderkunstpreis der Nürnberger Nachrichten

Projektarbeit mit Studenten der Filmhochschule E.S.R.A., Nice

Einladung und Ausstellung zur 50. Internationalen Biennale der Künste in Venedig

ab 1981

AUSTELLUNGEN IM IN- UND AUSLAND:
Finnland, Frankreich, Italien, Spanien, Polen, Belgien, Holland, USA, Japan, China